KÜNSTLERiNNENTREFFEN IM LEDERER E.V.

Die etwas andere Offene Bühne

MÜNCHEN:

 

http://www.kulturzentrum-messestadt.de/

 

Offene Bühne – Künstlertreff
In lockerer Atmosphäre – auf der Bühne oder im Publikum

Anmeldung: 089 - 99 88 68 930

Links zu anderen offenen Bühnen

Hier findet ihr Links zu anderen Offenen Bühnen:

FÜRTH:

 

http://www.rampenschweinerei.de/index.html

Der Eintritt ist frei und Fans sind herzlich willkommen, denn das größte Geschenk für ein Rampenschwein ist der Applaus!

 

Die Rampenschweinerei ist immer am letzten Dienstag des Monats!

KÖLN:

 

www.artistic-cocktail.de

 

Artistic Cocktail im ZAK

Die Veranstaltung findet seit 2003 im Zirkuszelt  statt und versteht sich als „offene Bühne“, d.h. hier kann prinzipiell jeder auftreten: Egal, ob er als hoffnungsvoller Nachwuchskünstler erste Bühnenerfahrung sammeln möchte oder als Profi seine Darbietung ausbauen will.

ZÜRICH (CH):

 

www.eclettico.ch

 

monatlich im Zürcher Kulturmarkt "Openstage Eclettico" für Profis und solche, die es noch werden wollen. Ganz in der Tradition der offenen Bühnen in Großstädten  zeigen pro Abend mehrere KünstlerInnen, aus verschiedensten Sparten und Nischen der Kleinkunst, kurze Ausschnitte ihres Programms                         

ULM:

 

http://www.roxy.ulm.de/veranstaltungen/openstage.php

 

Einmal monatlich … was in anderen Städten bereits Kultstatus erreicht hat - jetzt endlich auch in Ulm.
Die OPEN STAGE bietet Laien, Anfängern und Profis die Möglichkeit ihre Talente zu präsentieren.

 

 

HIER KÖNNTE EURE OFFENE BÜHNE STEHEN …

Offene Bühnen SCHWEIZ:

STUTTGART:

 

http://www.rosenau-stuttgart.de/c/programm.php

 

Offene Bühne für Kabarettisten, Pantomimen, Schauspieler, Comedian, Clowns, Sänger, Stepper, Musiker, Tänzer, Zauberer, Jongleure ... für Profis, Laien und Anfänger.

HANNOVER:

 

http://www.ingeschaekel.de/misspink/sprungbrett.html

Gebrauchsanweisung für Hannover

 

Die Talentbühne mit Inge Schäkel im Béi Chéz Heinz. In der Show für begabte Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstler aus Hannover und der Region führt Inge Schäkel in der Rolle der Miss Pink jedem 2. Mittwoch im Monat um 20 Uhr durch das Programm.